TIERE / ANIMALS – Berlinale Forum 2017

TIERE / ANIMALS von Greg Zglinski (Koproduktion mit coop99 Filmproduktion und Opus Film) feierte vergangene Woche an der Berlinale seine Weltpremiere. Im Rahmen des Berlinale Forums 2017 wurde TIERE insgesamt fünf Mal gezeigt. Kurzfazit: Fünf ausgebuchte Vorstellungen und ein begeistertes Publikum!

“TIERE ist DER Film des Festivals” – arttv.ch, das Kulturfernsehen im Netz

“Getting lost in this surreal and somewhat ominous world is an experience that is certainly unique” – The Upcoming

“One of the 10 best movies of Berlin Film Festival” – Variety

“Weil der Film immer seltsamere Wendungen nimmt, immer rätselhafter wird, wird man als Zuschauerin gepackt, will miträtseln, verstehen, wie das alles verstrickt ist und was dahinter stecken könnte. Und muss dabei auch immer wieder lachen.” – sennhausersfilmblog.ch

“A gem born from the minds of two brilliant directors who share a passion for the mysteries of the human psyche” – Cineuropa

“Spannend, raffiniert und witzig umgesetzt, mit sehr überzeugenden Darstellern” – Weltexpress